file Zauberschloss goes Space

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89825 von Steffen
Zauberschloss goes Space wurde erstellt von Steffen

Am kommenden Wochende werden einige Lehrer des Zauberschlosses sich in die Welt der Muggel begeben.
Bei der Veranstaltung "All das Glüht" werden sie unterrichten.

 all das glueht


Webmaster
Folgende Benutzer bedankten sich: Lou Silvermoon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89826 von Hayden Greengrass
Schade das die Information so spät kommt und viele dieses Wochenende schon anderweitig verplant haben. Trotzdem würde ich gerne wissen, welche unserer Professoren unterrichten. Vielleicht kann man sich bei ihnen noch etwas abschauen.

IF THE BROOM FIT - FLY IT!
Freie Mitarbeiterin des Besenregulationsamtes mit Befugnis zur BÜV-Abnahme.
Ehrenmitglied der Zuchtvereinigung der Crup´s (ZdC)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89827 von Basima Sanzinia
Wir haben Glück!!! Bei uns ist nur der 01.10. verplant - wir kommen auf jeden Fall am Sonntag und vielleicht am Montag! Hört sich spannend an, mal wieder was neues entdecken!

Tradition Hin-oder Her, selbst ist die Hexe, Wissen ist Macht und am besten lernt man durch Ausprobieren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89835 von Lou Silvermoon
Ich bin an dem Tag auch da und she mir das einbisschen an^^ Bin schon gespant:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89906 von Basima Sanzinia
Mia und ich waren zwei Tage da, weil es echt interessant war!
Unter anderem waren sogar Gastprofessoren der Zauberschule da und haben Vorträge/kurze Unterrichte gegeben mit dem Schwerpunkt der praktischen Arbeit.
Bei Professor Tramaleno konnte man eine Sternenkarte basteln, die einen Überblick über den Europäischen Nachthimmel im Jahresverlauf gibt und ein Modell vom Sternzeichen Orion, das veranschaulicht wie weit die Sterne eigentlich voneinander entfernt sind (und von der Erde aus betrachtet, sieht es so aus, als ob alle auf einer Ebene wären).
Bei Professor Shaklebolt konnte man etwas über die Magie der farben lernen, insbesondere über das Mischen von Licht (additiv) und Malfarben (subtraktiv).
Auch Prof. Polymeter hatte interressante Gerätschaften zum Anschauen und ausprobieren dabei, allerdings hatten wir so einen straffen Zeitplan, um alles an zu schauen, dass wir an seinem Unterrichtsraum immer nur vorbeihuschten...
Ganz neu war für uns der Unterricht von Professor Zolander, bei dem wir uns Gedanken über Seelen machten. Ihre Eigenschaften, wer so alles beseelt sein kann (nicht nur Lebewesen, sonder z.B. auch Städte und gar ganze Planeten!) und wie sie so wandern...
Es gab auch sonst vieles zu erkunden, das Meiste ist auf dem Flyer oben nach zu lesen.
Da wir nun viel über die Muggelsichtweise über Raum, Zeit, Planeten, Raumfahrt erfahren haben, würde mich interessieren ob Magier in gleicher Weise den Weltraum erforschen oder ob es da Unterschiede gibt.
Da stellt sich mir die Frage: Sind Besen Alltauglich, gibt es eine magische Schutzblase für solche Reisen, wurden schon Portschlüssel auf anderen Planeten errichtet? Handelt es sich dabei vielleicht um die sogenannten Stargates? Da besteht Aufklärungsbedarf...

Tradition Hin-oder Her, selbst ist die Hexe, Wissen ist Macht und am besten lernt man durch Ausprobieren!
Folgende Benutzer bedankten sich: Kyraine Tramalemo, Lou Silvermoon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89928 von Hayden Greengrass
Liebe Basima, vielen Dank für den Einblick in eurer Wochenende. Über die Gegebenheiten eines Besens im All würde ich gerne mal wieder bei einem Glas Wein erörtern.
Abigail und ich waren auf Forschungsreisen und haben festgestellt das die Veröffentlichungen der JK R. weitere Bahnen ziehen als gedacht. Die Muggel spielen auch Quidditch - auf Ihre ganz eigene Weise. Jetzt haben sie sogar eine QuidditchAkademie veranstaltet! Wir haben uns mutig darunter gemischt und sehr eigenartige, spannende und tolle Erfahrungen gemacht.
Magische Grüße Hayden

IF THE BROOM FIT - FLY IT!
Freie Mitarbeiterin des Besenregulationsamtes mit Befugnis zur BÜV-Abnahme.
Ehrenmitglied der Zuchtvereinigung der Crup´s (ZdC)
Folgende Benutzer bedankten sich: Lou Silvermoon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #89934 von Basima Sanzinia
Na, da bin ich sehr neugierig auf die weiteren Ausführungen und freue mich schon auf den Wein, hoffentlich auf bald!!!!!!
Märchenhafte Grüße, Basima

Tradition Hin-oder Her, selbst ist die Hexe, Wissen ist Macht und am besten lernt man durch Ausprobieren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.223 Sekunden

Schwarzes Brett

  • Keine Beiträge vorhanden.

Dank an die Sponsoren

Was wäre das Zauberschloss ohne die Magie die entsteht, wenn zur richtigen Zeit ein Lumos erstrahlt?
Ohne unsere zahlreichen Sponsoren der letzten Jahre, wäre vieles nicht so schön gewesen.
Darum sagen wir als Zauberschloss danke. Wir hoffen, dass ihr die harte Zeit übersteht und weiter allen viel Freude bringen werdet.

Techniksponsor 2019/20
PundH Logo 300dpi

Sponsor Video- und Studiotechnik 2018/20
Eventpool

Sponsor Bühnentechnik 2019/20
stageco

Sponsor Fahrzeug Shuttle für die Technik 2019/20
Starlight Berlin Mobil