PestobrotZutaten:

- 600 g Mehl
- 300 g Wasser
- 1 Würfel frische Hefe
- 1/2 TL Zucker
- 2 TL Salz
- 50 g Öl (Sonnenblumen- oder Olivenöl)

 

Zubereitung:

Aus den oben genannten Zutaten stellt ihr einen Hefeteig her (erst mit dem elektrischen Knethaken des Mixers, später mit Handarbeit) und lasst diesen abgedeckt an einem warmen Ort (z.B. in der Sonne oder auf der Heizung, aber immer abgedeckt) eine halbe Stunde zum Gehen stehen.

 

Wenn sich der Hefeteig verdoppelt hat, rollt / zieht / zerrt und drückt ihr ihn zu einem ungefähren Rechteck und bestreicht dieses gründlich mit dem roten Pesto aus dem vorangegangenen Rezept. Dann wird das Ganze zusammengerollt, die Abschlusskante sollte unten liegen, wenn das Brot nochmals ca. 20 Minuten ruht / geht. Danach wird es bei 200°C im vorgeheizten Ofen etwa 30-35 Minuten gebacken.

 

Das Pestobrot wird erst geschnitten, wenn es abgekühlt ist. Übrigens kann man das Brot auch sehr gut mit Kräuterbutter oder nur frischen Kräutern wie z-B. mit Rosmarin füllen oder das Teigrezept als Grundlage für leckere, selbst gemachte Pizza benutzen.

 

Anmelden

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 175 Gäste und keine Mitglieder online

Forum News

  • Keine Beiträge vorhanden.

Techniksponsor 2019
PundH Logo 300dpi

Das Zauberschloss für smarte Eulen:

qr-code100

oder hier oder hier