Als ich heute Morgen nichts ahnend am Frühstückstisch saß und meine Bohnen mit Toast in mich hineinschaufelte, überraschte mich die Anwesenheit von einem kleinen Steinkauz. Ziemlich zerfleddert und schwer atmend hockte er auf meiner Fensterbank, an seinem Bein eine schwere Rolle Pergament die mindestens genauso zerfleddert aussah wie der kleine Kauz selbst.
Ich befreite ihn davon, gab ihm einen Eulenkeks und ein Schluck Wasser.

 

Die Rolle Pergament war Schlamm und Blut bespritzt und roch stark nach Drachenkot.

 

Der Brief eines Abenteurers !

 

…..vor Drachen fliehen…Chimären ausweichend….von Drachenpocken dahin gerafft….geilste Zeit meines Lebens…..Schülersprecherposten abgeben….schick per Eule….mist Doxys……charlie

 

Die Auszüge reichen um ein ungefähres Bild wieder zugeben von dem was Charlie erlebt hat, erlebt und erleben wird.

 

Charlie liebe Grüße aus dem sonnigen London und viel Glück bei deiner weiteren Reise und danke für so vieles was ich nicht in Worte fassen kann.

 

See you later
Tonks

Anmelden

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Forum News

  • Keine Beiträge vorhanden.

Techniksponsor 2019
PundH Logo 300dpi

Das Zauberschloss für smarte Eulen:

qr-code100

oder hier oder hier