Wotcher !!!
Interview mit Sinead May J. Black.

Ich hole noch schnell zwei Gläser und eine Flasche vom besten Met, die ich in meiner Wohnung versteckt habe. Voll beladen trete ich ins Zimmer, wo auch schon May J. wartet. Ich stelle fest, dass sie lässig auf einem Holzstuhl sitzt, die bekannte Sonnenbrille auf der Nase und mit einem frechen Grinsen im Gesicht.
Ich setze mich und stelle die Gläser ab.
May J. sieht ziemlich erholt aus. Obwohl Hogwarts wieder mal alles von ihr fordert, wirkt sie ziemlich ruhig und gelassen. Ihre Haare sind kürzer als bei meinem letzten Treffen mit ihr.


Tonks: ähm Hey May J. Wie geht es dir ?mayjMayJ. richtet sich leicht auf und räuspert sich.
MayJ: Mir geht es gut, einfach gut. Sie grinst.
Ich nicke
Tonks: Was sagst du zur jetzigen Situation in Hogwarts ?
Ich kratze mir mit meiner Feder am Kopf, was ich im nächsten Moment auch schon wieder bereue, weil sich meine Haare an der Stelle schwarz färben (Tinte).
MayJ.: Es läuft super, Zabini ist weggezogen in ein anderes Land. Ein breites Lächeln huscht über ihr Gesicht.
Der Unterricht ist einigermaßen spannend, außer hust na du weißt schon bei wem Sie verdreht die Augen und streicht sich ihre Haare glatt und gibt dabei komische Geräusche von sich.
Tonks: Was sagt du dazu, dass sich Hogwarts dieses Jahr als Austragungsort für die magischen Olympischen Spiele beworben hat? Meinst du es hat reale Chancen?
MayJ: Ich bin voll dafür, ich war von Anfang an auf MC..Verzeihung Professor McGonagalls Seite !

(Anmerkung der Interview Führerin: Snape war dagegen).
Das kann doch nur gut für Hogwarts sein.  Wie könnten wir auch verlieren? Die Anderen haben doch keine Chancen... wer sind unsere Gegner?
Tonks: Die anderen Teilnehmer sind Durmstrang aus Russland, Beuxbaton Akademie für Frankreich, Institut für angewandte Magie aus Salem für Amerika, Artis Magica für Griechenland und Mahou Tsukai, oder so, aus Japan. Ich blättere wie wild in meinen, natürlich nicht sortierten, Notizen herum.
Meinst du, es ergeben sich Vorteile für Hogwarts, wenn es die Zustimmung bekommen sollte?
MayJ:.MayJ scheint kurz zu überlegen Was hast du gesagt?
Tonks: hüstel Meinst du, Hogwarts erlangt durch die positive Bewerbung einige Vorteile ?
MayJ: Achso. Ich glaube schon, eigentlich bin ich mir ganz sicher.
Tonks: ... und welche ?
MayJ: Es kommt dadurch bestimmt ne Menge Geld in die Kasse von Hogwarts, für den Ruf hat es bestimmt auch positive Auswirkungen und außerdem wird es endlich mal wieder heraus geputzt.
Tonks: Meinst du etwa Filch macht seinen Job nicht gut, also Hogwarts sei dreckig ?
MayJ:. Sie setzt sich blitzschnell waagerecht hin Nein! Das meinte ich nicht, du weißt doch wie es ist, wenn etwas Besonderes stattfindet, gibt man sich besonders Mühe beim Saubermachen und beim Dekorieren, ein wenig mehr Glanz und so.
Tonks: Gut, danke MayJ. Für deine Meinung zu diesem Thema, jetzt ein Anderes.
Malyfoy wurde in China gesehen. Was sagst du dazu ? Komme mir vor wie knallharte Journalistin.
MayJ: Mir doch schnuppe. Soll er doch bleiben, wo der Knöterich wächst. Solange er nicht nach Hogwarts zurückkommt und irgendeinen meiner Freunde bedroht.
Tonks: Snape - ein Jahr als Schulleiter? Was sagst du ?
MayJ: ... Kein Kommentar ... An meine Freunde: Kralle lebt weiter! Sie hat ein Siegerlächeln auf den Lippen.
Tonks:: Irgendwelche Worte zum Schluss ?
MayJ: Schülerinnen und Schüler von Hogwarts haltet die Zauberstäbe bereit und immer schön unartig bleiben!
Sie grinst.
Tonks: Danke May J.
MayJ.: Bitte bitte... Können wir uns jetzt endlich unserem leckeren Met aus dem Eberkopf
(Schleichwerbung) widmen ?

Bis bald Tonks

 

Anmelden

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 181 Gäste und keine Mitglieder online

Forum News

  • Keine Beiträge vorhanden.

Techniksponsor 2019
PundH Logo 300dpi

Das Zauberschloss für smarte Eulen:

qr-code100

oder hier oder hier