Mit großem Schock haben wir gestern erfahren,
dass unser lieber Hans von uns gegangen ist.

Er hat uns jahrelang im Zauberschloss begleitet und uns
und viele Besucher als Meister Fundevogel mit seinen Mittelaltergesängen verzaubert.
Nun ist er tot und uns fehlen die Worte, diesen Verlust zu beschreiben.

Lieber Hans. Von ganzem Herzen danken wir dir für deine Unterstützung,
deine Kreativität, deine liebe, ruhige Art und deine Musik.
Du warst bei uns im Projekt eine große Bereicherung und es tut weh,
dich nicht mehr bei uns zu wissen.
Wir hoffen, dass deine Musik dich weiterhin begleitet.
Unsere guten Wünsche und Gedanken sind bei dir und deiner Familie.
Wir werden dich nie vergessen und deine Lieder in Ehren halten.
Sie bleiben uns erhalten und durch sie auch du. Vielen Dank für alles!

Wir trauern um Meister Fundevogel - Hans Hegner

„Eiris sazun idisi, sazun hera duoder.
suma hapt heptidun, suma heri lezidun,
suma clubodun umbi cuoniouuidi:
insprinc haptbandun, inuar uigandun.“

/*

 

So werden wir ihn in Erinnerung behalten:

Anmelden

Dragonia Viperas Avatar
Dragonia Vipera antwortete auf das Thema: #92719 2 Jahre 3 Monate her
Es ist gerade 12:51 Uhr.

Leider sitze ich an der Arbeit. In Gedanken trauere ich mit um unseren Hans und spreche mein herzlichstes Beileid an seine Familie aus.

Er wird auf immer in unserer Erinnerung bleiben!
Steffens Avatar
Steffen antwortete auf das Thema: #92687 2 Jahre 3 Monate her
Hallo an alle, die es interessiert!

Unser lieber Hans wird nun bald zu Grabe getragen.
Wer ihn auf seinem letzten Weg begleiten möchte, ist herzlich willkommen.
Ich brauche auch keine Anmeldungen oder Absagen. Wer kommen will, ist dann einfach dort.
Seine Beerdigung wird am 30.5. auf dem Waldfriedhof Zehlendorf, Wasgensteig 30, 14129 Berlin um 12 Uhr stattfinden.

Liebste Grüße Janet
Bea Widukinds Avatar
Bea Widukind antwortete auf das Thema: #92638 2 Jahre 3 Monate her
Er bleibt unvergessen.
Villeicht sollten wir nähstes Jahr sein Hogwartz Lied jeden Tag singen.
Dann schaut er auf uns bestimmt herrab.

Ganz ohne Besen, Teppiche oder andere Fluggeräte sind wir am vergangenen Sonntag bei herrlichstem Ausflugswetter ausgeschwärmt, um die Muggelwelt zu erkunden - mal wieder ...

Wie allgemein bekannt ist, treffen sich einmal im Jahr die kuriosesten Gestalten in bunter Vielfalt in der Stadt Leipzig zu einer Buchmesse und Manga Comic Con und dieses Spektakel wollten sich auch die Bewohner des Zauberschlosses nicht entgehen lassen.

IMG 0107klein

Natürlich ist es nicht weiter verwunderlich, das Team Bibliothek auf einer Buchmesse anzutreffen, sollte es doch zu ihrem Pflichtprogramm gehören, ständig auf der Jagd nach neuen interessanten und spannenden Büchern zu sein aber warum sie im Begriff waren, dafür dieses Muggel-Gefährt zu besteigen, auf die Erklärung bin ich gespannt.

Auch die Farbe Grün stach besonders hervor, da das Haus Slytherin augenscheinlich sich hier zu einem Gruppentreffen verabredet hatte.

Doch Hufflepuff und Gryffindor setzten ebenfalls ihre Farbtupfer und der eine Ravenclaw wurde bejubelt wie ein Star bei seiner Ankunft, machte er doch erst das Bild komplett. 

IMG 0031klein

Wenn Sie sich fragen, warum wir auf dem Gruppenbild alle so fassungslos zu Prof. Mc Tawish starren, dann liegt das daran, dass er eben im Begriff war, etwas Unfassbares laut auszusprechen. Zum Glück bewahrte er gerade noch rechtzeitig die Contenance. Der Fotograf hat diesen Augenblick jedenfalls ganz wunderbar eingefangen, wie ich finde. 

IMG 0084klein 2017 03 30

Eine besonders große Freude machte uns das Wiedersehen mit guten alten vertrauten Persönlichkeiten, unsere vier Gründungsmitglieder höchst selbst waren dort und hatten auch die Hausgeister mitgebracht

IMG 0086klein

und zum Abschied wurden wir alle noch von der Muse geküsst ...

IMG 0076klein

Bleiben Sie über die Ferien belesen, ich bleibe es auch

herzlichst, Ihre Johanna Ariolavi

Anmelden

öt1"Fliegt ihr wirklich?" "Sitzt ihr echt auf Besen?" "Wie macht ihr das mit dem Schnatz?"
Die Antworten auf diese Fragen könnt ihr bei unserem öffentlichen Bluecaps-Quidditch-Training bekommen. Alles was ihr braucht sind Sportklamotten und gute Laune - den Rest bringen wir mit!
In vier verschiedenen Stationen lernt ihr, was Quaffel und Bludger sind, wie man den Schnatz fängt und wie man sein Gegenüber am besten daran hindert, Punkte zu machen.
Jeder ist willkommen - ob du schon 10 Jahre Rugby spielst oder du als Harry Potter Fan immer schon mal Quidditch ausprobieren wolltest. Leute jeder Altersklasse können mitmachen, jedoch müssen wir uns leider an die offizielle Regelung halten, dass "richtig" Mitspielen erst ab 16 erlaubt ist. Trotzdem könnt ihr auch mit unter 16 Jahren an diesem Training teilnehmen - es ist jeder eingeladen.
Treffpunkt ist am 12. März um 11 Uhr an unserem Pitch im Gleisdreieckpark Nähe S+U Yorckstraße - alle Infos nochmal auf den Bildern!
Wir freuen uns auf jedes neue und auch altbekannte Gesicht und hoffen, ihr erscheint zahlreich!

trainingsort

siehe auch im Facebook aus der verbotenen Abteilung

Anmelden

Sonntagabend, auf dem Dach des Zauberschlosses. Nochmal kurz überlegen, ob sie auch wirklich jedem Lebewohl gesagt hatten. Sogar MayJ hatte Hawkins umarmt. Unglaublich. So viele Freunde und Bekannte die sie zurücklassen würden, nach so vielen - 

Hey, jetzt mal nicht so sentimental Riley! -

Quatsch nicht rein Ella! Ich lasse die Feder hier grade meine Gedanken aufzeichnen! - 

Weil sie so wichtig für die Nachwelt sind? 

- Ella! - 

Ok Ok ist ja gut 

- Äm… genau, ich war beim Abflug, äm… die Besen hatten sie mit Prof. Greengrass' Hilfe noch mit einem Wegfindungszauber belegt, damit sie sich während des Fluges auch ein wenig ausruhen konnten. Es sah dummerweise ziemlich nach Unwetter aus. Deshalb: Impervius. Sie wollten ja nicht nass werden. Und die Reise ging los. 24 Stunden vergingen ohne Zwischenfälle, - 

Bis auf den einen mit dem Albatross. Das war lustig! Dein Gesicht war zu schön! Ich würde ALLES geben für ein Bild davon wie der Albatross dir 

- Jaaa gut Ella. Ich glaube das interessiert später wirklich keinen!

Nich? Na wenn du meinst

- 24 Stunden vergingen ohne Zwischenfälle, bevor sie - zwar ziemlich müde und ein wenig durchgefroren, aber ziemlich glücklich - beim MACUSA ankamen. Nach kurzer Anmeldung wurden sie zu ihrer Wohnung begleitet. Dort würden sie die nächsten Wochen wohnen, bis sie sich ein gemeinsames Haus ausgesucht haben.

Neee bitte kein Haus! Ich will lieber ein Appartment in San Francisco! Oder wir ziehen zu meiner Urgroßtante Polly, die kocht großartig und 

- Ella! Das hier ist wichtige Pressearbeit! Für meine Memoiren sollte ich jetzt schon möglichst viel aufnehmen.

- … seufz mir ist aber sooo langweilig! Es ist echt putzig dich zu beobachten aber nächste Woche fängst du im MACUSA an. Lass uns die Woche jetzt Nutzen um uns die Staaten anzuschauen, bevor wir keine Zeit mehr füreinander haben. 

- Ich… ja du hast ja Recht. Hast du denn eine Kamera dabei? Zumindest die Reise kann ich für meine Memoiren festhalten.

Haha, ja klar mach das. Ich habe eine, schließlich haben wir doch den Leuten zu Hause versprochen sie auf dem Laufenden zu halten. Hach ich vermiss die Chaoten aus Gryffindor. Und die Leute aus den anderen Häusern mit denen ich abgehangen habe. Keine Ahnung wie die ohne uns klar kommen wollen. 

- Das wird schon irgendwie. Also lass uns ein paar Fotos nach Hause schicken, ja?

Golden GateWhite HouseFreiheitsstatueMACUSATexas

Anmelden

Owen Shandrak Befanas Avatar
Owen Shandrak Befana antwortete auf das Thema: #92293 2 Jahre 6 Monate her
schön das ihr gut Angekommen seid. Habt noch viel Spaß und gutes gelingen in Amerika.
Grüße auch vom HEK an die MACUSA.

euer Owen und Team
Shade Selwyns Avatar
Shade Selwyn antwortete auf das Thema: #92288 2 Jahre 6 Monate her
Wir werden euch alle schrecklich vermissen. Jetzt müssen wir uns nächstes Jahr wohl an neue Moderatoren gewöhnen :/

Aber euch wünsche ich viel Spaß in Amerika und @Hawkins: Versauer nicht zu sehr im Papierkram. Nach meinem MAFMOUV-Abschluss kann ich dir sagen, dass das echt nur die Nerven raubt. Und deine Zauberhand wird es dir nicht danken, wenn du sie 24/7 nur mit einer Feder bewaffnest.

So wie ich Ella einschätze wird sie dich eh auf trapp halten :D Auf jedenfall gibt es genug Geburtstage im Jahr zu denen ihr hinmüsst :D Die Weasleyfamilie ist sicher auch in Amerika nicht zu selten anzutreffen ;)
Mellanie Zoe Waves Avatar
Mellanie Zoe Wave antwortete auf das Thema: #92287 2 Jahre 6 Monate her
Dass ist schön, dass es euch gut geht. Ich hoffe ihr habt dort viel Spaß und ich wüsste auch gerne was es mit dem Albatross auf sich hat. :D

@prof. Pollock: ist dass ihr ernst?! Seemonsterstacheln?!
Aber bitte keine Stacheln von einem Seeigelmonster!

*denkt an den ersten Tag zurück, den sie im Zauberschloss erlebt hat und bekommt eine Gänsehaut*

Wuhaaaa... Dass war nicht schön.

danke

Hier kann man allgemein Danke sagen:
Danksagung 
und hier kann man die Unterrichte bewerten: 
Rückmeldungen an die Professor*innen

Anmelden

Steffens Avatar
Steffen antwortete auf das Thema: #91997 2 Jahre 7 Monate her
Alles wurde gezählt,keine Angst
Bea Widukinds Avatar
Bea Widukind antwortete auf das Thema: #91992 2 Jahre 7 Monate her
Ja cool, von allen eine gute Leistung obwohl wir die letzten Steine nicht mehr gezählt wurden

Waaaaass?

Du kannst dieses Jahr nicht beim Zauberschloss dabei sein?!

Kein Problem! Bleibe trotzdem auf dem Laufenden und voll informiert, mit unseren fantastischen Medien! 

Den Tagespropheten und Telemagic!

 

Alle aktuellen Ausgaben könnt ihr hier nachlesen und die neusten Shows hier schauen:

https://www.derphoenixorden.de/event/zeitung-fernsehen.html

Anmelden

Elyas MClarenzs Avatar
Elyas MClarenz antwortete auf das Thema: #92044 2 Jahre 7 Monate her
Hallo wollte dazu auch mal was sagen!
Undzwar weiß ich selber das es nicht einfach ist einen Livestream in PERFEKTER quallität zu machen.Aber ich finde man sollte Froh sein das man es überhaupt sehen konnte.Ich meine es war uns dieses jahr und auch nich letztes jahr möglich alle 1700 Besucher in die Mehrzweck halle zu lassen,ich hoffe das du das verstehen kannst :D.Und Telemagic hat dises Jahr auch wieder richtih Tolle Arbeit geleistet....ALSO nochmal DANKE

Lg Elias
Olli Jacksons Avatar
Olli Jackson antwortete auf das Thema: #91999 2 Jahre 7 Monate her
Liebe Bea,

einen Livestream zu organisieren ist sicher nichts Einfaches.
Ich finde, das Team von Telemagic hat dieses Jahr (und auch alle anderen Jahre) großartiges geleistet.
Wenn du konkrete Ideen hast, was in den nächsten Jahren besser gemacht werden kann, freut sich Telemagic ganz sicher über das Feedback.

Aber erstmal:
DAAAAAAAAAAAAAAANKE TELEMAGIC!!
Samuele Rockstones Avatar
Samuele Rockstone antwortete auf das Thema: #91998 2 Jahre 7 Monate her
Danke, es Bedarf keinerlei Aufzählung von Fehlern. Ich weiß sehr wohl was schief gelaufen ist. Und dass man im 1. Spiel nichts erkennen konnte hatte noch viel mehr Ursachen.

Geht es euch auch immer so?

Gerade eben waren es noch 243 Tage und plötzlich ist es nur noch Einer?

Liebes magisches Volk, es ist soweit.

Das Zauberschloss ist zurück gekehrt und durch die Gänge erklingt bereits Lockharts liebliches Stimmchen. Macht euch bereit. Es geht gleich los. Gleich. Nur noch ganz ganz ganz wenige Stunden und Minuten.

 

Auf ein zauberhaftes und umwerfendes Jahr mit:

"Das Zauberschloss - Buch 17"

Anmelden

Mademoiselle Laurence de la Fayette.

Mademoiselle Laurence weilt nun das 2. Jahr im Zauberschloss, im Hause Ravenclaw.
Vor ihrer Zeit als Professorin forschte und experimentierte sie viel in Vereinigungen verschiedener Verwandlungskünstler(innen). Verwandlung als Passion, bestimmt das Denken und Fühlen der jungen Dame. In der Auswahl ihrer Unterrichtsinhalte scheint sie aufgeschlossen - Muggelgegenstände und Muggeltiere sind fester Bestandteil des Verwandlungsunterrichtes.Besonders einprägsam ist eine anmutige, würdevolle, manchmal strenge, wissenstrebende, dennoch wohlgesonnene Aura der Verwandlungskünstlerin. Ihre freie Zeit wird gespeist durch kreative Verwandlungsprozesse, Zusammenkünfte mit ihrer Freundin De Lacour und intellektuellen Herausforderungen. Mademoiselle Laurence ist Mitglied im Literaturclub und engagiert sich neuerdings im Minimufforden der Ravenclaws.
laurencef
Name: Mademoiselle Laurence de la Fayette
Titel: Hauslehrerin, Professorin
Fach: Die Kunst der magischen Verwandlung
Die Kunst der magischen Verwandlung lehrt die Verwandlung in Lehrer, Gegestände und Tiere.
Herkunft: Frankreich
Haus: Ravenclaw
Besonderheiten: eine Menge !
Weg zum Zauberschloss: durch ihre Freundin und Kollegin Delacour
Lieblingsessen: Kürbispastete
Lieblingbuch: Theorien Transsubstantieller Transfiguration
Lieblingstier: Minimuff
Lieblingsbeschäftigung in der Freizeit: Sinnieren, Verwandeln
Schwächstes Fach: Zaubertricks
Anmelden

Folgende Meldung wurde soeben von der Presseabteilung des Ministeriums veröffentlicht:

"An der Grenze zum europäischen Luftraum kam es am vergangenen Samstag zu einem Zwischenfall mit einem Lehrer vom Zauberschloss. "Magnifizienz" Bram a'Bik, neu-berufener Lehrer für das Fach Baumagieschule, versuchte mit einem fliegenden Teppich der Marke QuickPersEr15 einzureisen. Unter Berufung auf seinen diplomatischen Sonder-Status als Mitglied des Transoxanischen Triumvirats weigerte er sich, den Anweisungen des Grenzpersonals Folge zu leisten. Vertreter des Britischen Magie-Ministeriums, zuständig aufgrund des Zielorts der Reise, eilten unverzüglich zur Grenze, um die Probleme zu lösen. Sie geleiteten den Professor auf einem Sauberwisch des Ministeriums zum nächsten Flohpulvernetzwerk-Zugang und anschließend nach Hogwarts. Der Teppich wurde unterdessen vom Ministerium in Gewahrsam genommen und bis zur Klärung des Vorfalls in London gelagert."

Weiterführende Stellungnahmen waren weder von Magn. a'Bik noch von Prof. Tonks oder Vertretern des Ministeriums zu bekommen. Nachfolgend noch eine Vorstellung des neuen Lehrers, deren Veröffentlichung für heute geplant war:

_____________________________________

 brama

Name: Bram a'Bik

Titel: Magnifizienz (Professor ist allerdings auch akzeptiert)

Fach: Baumagieschule

Beschreibung des Fachs in einem Satz: Ziel des Unterrichts ist es, ein Verständnis für Architektur, Raum, Konstruktion und den Umgang mit Gebäuden zu vermitteln.

Herkunft: Samarqand, Hauptstadt von Transoxanien

Haus: Gryffindor

Besonderheiten: Mitglied im Transoxanischen Triumvirat, Schulleiter der "Madrasa Magya zu Samarqand"

Fand zum Zauberschloss durch: die Bekanntschaft von Prof. Delacour während einer Forschungsreise durch Frankreich

Lieblingsessen: Plov

Lieblingsbuch: "Repello Muggeltum – Ausweitung der Muggelabwehr am Registan" (von ihm selbst geschrieben)

Lieblingstier: Liger

Lieblingsbeschäftigung in der Freizeit: An Wände klopfen und so die Baumaterialien analysieren

Schwächstes Fach zur Schulzeit: Magische Duelle (bloß nicht Prof. M. Black und Prof. B Carver erzählen!)

Anmelden

Gryff01 090117

Lange ließ er auf sich warten, zu Weihnachten hat er sich diesmal völlig verweigert, doch dann kam er zunächst zögerlich in sanften Flocken, dann mit voller Wucht: der erste Schnee in diesem Winter.

Wie Sinead May J. Black zu Schnee steht, ist mir (noch) nicht bekannt, ihr Alter Ego jedenfalls hatte schon sehnsüchtig auf diesen Moment gewartet. Hingerissen ließ sie gleich alles andere stehen und liegen, um sich bei einem kleinen Winterspaziergang an dieser weißen Pracht zu ergötzen.

Die Gryffindors wären keine wahren Gryffindors, wenn sie sich bei kaltem Wetter hinter dem warmen Ofen verstecken würden, anstatt sich mutig in das kühle Abenteuer zu stürzen. Weil sie nun aber einmal wahre Gryffindors sind, konnte man sie am Wochenende dabei beobachten, wie sie voller Wonne im Schneegestöber tobten und sich sichtlich an dieser herrlichen Winterwunderwatte erfreuten. 

Es flogen nicht nur einige Schneebälle, nein auch eine Gryffindor flog elegant durch die Gegend (und das ganz ohne Besen oder andere Fluggeräte) und landete (un)sanft auf dem Boden. Doch darin besteht die Magie des Schnees: Dies tat der Freude keinen Abbruch, sondern sorgte für allgemeine Heiterkeit und Begeisterung, auch bei der Betroffenen. 

Ob Lehrer oder Schüler, sie alle hatten ihren Spaß an diesem Wochenende und gehen nun voller Schwung und Elan an die letzten Vorbereitungen, denn das neue Schuljahr im Zauberschloss lässt jetzt nicht mehr lange auf sich warten!

Eure Johanna Ariolavi

19Tage 17

P.S. Nur noch knapp 19 Tage!

Anmelden

Johanna Ariolavis Avatar
Johanna Ariolavi antwortete auf das Thema: #91678 2 Jahre 8 Monate her
Ja, der Spaß war schon sehr groß :woohoo: aber auch der verwegenste Löwe kleidet sich der Temperatur gemäß vernünftig :whistle: so hatten wir auch unsere Jacken dabei und haben uns in unsere mollig warmen Gryffindorschals gekuschelt :kiss:

Die Frage nach der Alterseinteilung kann ich Dir leider (noch) nicht beantworten, möchte aber Euren Fleiß loben, bereits vor Schulbeginn für den Wettbewerb aktiv zu werden!

Ich wünsche Euch viel Glück und Erfolg! :cheer:
Bea Widukinds Avatar
Bea Widukind antwortete auf das Thema: #91660 2 Jahre 8 Monate her
Habt ihr denn auch viel Spaß gehabt bei der kälte hätte ich es nicht ohne Jacke geschaft.
Wir schreiben schon aktiv an Geschichten für den Wettbewerb Goldene Feder.
Frage giebt es eine Alterseinteilung?
Danke
Bea

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 446 Gäste und 3 Mitglieder online

Forum News

  • Keine Beiträge vorhanden.

Techniksponsor 2019
PundH Logo 300dpi

Das Zauberschloss für smarte Eulen:

qr-code100

oder hier oder hier