Made hat seine Drohung wahr gemacht und Tyrannja Vamperl und Beelzebub Irrwitzer mit folgenden Worten wieder in die Hölle geholt:

Ja,Vamperl, da wo Du nun hinkommst, kommt nicht jeder hin!
Leider hast Du die letzte Chance, Unheil in der Welt zu verbreiten, nicht genutzt.
Dafür nur dünne Sprüche abgelassen.
Nun Lucifer ist sehr erzürnt und tobt. Dadurch wird es in der Hölle nicht kälter.
Deine Zeit ist abgelaufen.
Ich nehme Dich jetzt mit und Du wirst viel Zeit haben, Deine Untätigkeit zu bereuen.
Das Du versucht hast mit dem Wunschpunsch in den letzten Stunden nur Luxus für Dich zu erzeugen und nicht die Natur oder die Menschen vergiftet hast, keine Unfälle nichts von Wert - das stellt die Höchststrafe dar!
P.S. Dein Bubilein ist in der Hölle noch dünner geworden, seine Nase ist das größte an ihm.
Also freu Dich, Du alte Geldhexe auf die heiße Kur!!!
So und nun ab in die HÖLLE!!!

 

 

Tyrannja und Beelzebub

 

Anmelden
Wotcher !!!


Ich hoffe, ihr habt ein genauso feines Weihnachtsfest wie ich gehabt und fiebert jetzt endlich den Abschluss diesen Jahres entgegen.
Neujahrs Partys sind schon was tolles :D
Wo ich gerade vom feiern spreche, natürlich gibt es hier bei uns auf Hogwarts auch sone Art Firmenparty und zur Weihnachtszeit eine besonders Große. Alle Lehrer treffen sich im "Drei Besen" und lassen das Fest feucht fröhlich ausklingen (Ist immer am 27.12.).
Ich unterhielt mich gerade mit Minerva (Prof. McGonagall) als die Ladentüre scheppernd auf ging und jemand hinein gepolter kam, der ganze Pub war mucksmäuschenstill als eine tiefe Stimme brüllte "Frohes Fest wünsch ich euch!" mit weitausgebreiteten Armen stand Hagrid in der Tür.
Die Überraschung war groß, Seit ich ihn in Peking getroffen hatte, haben wir nichts mehr von ihm gehört, Minerva meinte sie hätte schon einen Ersatz für ihn gesucht.
Also tief durchatmen angesagt Hagrid ist doch noch rechtzeitig zurück und hat sich nicht von den Drachen aufhalten lassen.
Heißt also die Hauslehrerschar ist wieder vollzählig.

So ich werde jetzt verreisen und werde erst im neuen Jahr wiederkommen, ich wünsche euch einen guten Rutsch und einen prima Start ins neue Jahr und denkt dran die Tage sind gezählt ;)



PS: Hat jemand meinen Mann gesehen ?
Anmelden

Turm der schwarzen MagieWotcher !!!

So diesmal habe ich recht positive Nachrichten. Die Mission "Sammelt alle verwahrlosten Todesser ein" wurde eingestellt.
Seit dem Sommer gab es keine Übergriffe mehr, geschweige denn Angriffe!

Von Malfoy hört man auch nichts mehr, das war wohl mehr Lärm um Nichts mit seinem Schwarzen Turm der Macht Laughing
Wobei ich Anfang März dieses Bild erhalten habe.
Ob es sich dabei wirklich um den Turm der schwarzen Magie handelt, bezweifle ich.
Jetzt heißt es erstmal feiern gehen, auf das Ende dieser schrecklichen Ära anstoßen und endlich das Leben genießen ohne darauf zu lauern, dass irgendein Todesser hinter der nächsten Mülltonne hervor springt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Bis bald Tonks

Anmelden

Wundersame Grüße aus Hogwarts, was allmählich in Weihnachtsschmuck zu versinken scheint. Zur Weihnachtszeit gehören natürlich auch so manche Heimlichkeiten, Tyrannia sieht man überall tuscheln und auch Snape scheint in Gedanken versunken zu sein, vielleicht wird er doch noch sentimental auf seine Schulleitertage.
Doch das größte Wunder geschah letzte Woche Mittwoch, wir saßen gerade beim Frühstück in der Großen Halle als plötzlich in einer großen Rauchwolke gehüllt, Prof. McGonagall mit einer Fremden erschien. Wir staunten nicht schlecht als sie plötzlich zwischen Eiern und Pampelmusen da stand. Natürlich war die Freude groß! Nur  Merlin war scheinbar nicht bei ihr. Sie wirkte ziemlich gefasst. Die Fremde an ihrer Seite wirkte auf mich wie eine grimmige, zu groß geratene Elfe. Als ich sie darauf ansprach, gab sie zu verstehen, dass sie keine Elfe sei, sondern eine Vulkanerin.
Mehr konnte ich leider auch nicht herausfinden, ich versuche sie jedoch zu einem Interview zu bewegen. Zu ihrer Reise mit Prof. McGonagall schweigt sie sich aus, ebenso Prof. McGongall selbst, kein Wort verlor sie bisher über ihre Reise.
Mal schauen, die Beiden scheinen ja auf Hogwarts zu bleiben, dann habe ich ja noch genügend Zeit.

Bis bald

Tonks

Anmelden
Anmelden

Wotcher !!!
Interview mit Sinead May J. Black.

Ich hole noch schnell zwei Gläser und eine Flasche vom besten Met, die ich in meiner Wohnung versteckt habe. Voll beladen trete ich ins Zimmer, wo auch schon May J. wartet. Ich stelle fest, dass sie lässig auf einem Holzstuhl sitzt, die bekannte Sonnenbrille auf der Nase und mit einem frechen Grinsen im Gesicht.
Ich setze mich und stelle die Gläser ab.
May J. sieht ziemlich erholt aus. Obwohl Hogwarts wieder mal alles von ihr fordert, wirkt sie ziemlich ruhig und gelassen. Ihre Haare sind kürzer als bei meinem letzten Treffen mit ihr.


Tonks: ähm Hey May J. Wie geht es dir ?mayjMayJ. richtet sich leicht auf und räuspert sich.
MayJ: Mir geht es gut, einfach gut. Sie grinst.
Ich nicke
Tonks: Was sagst du zur jetzigen Situation in Hogwarts ?
Ich kratze mir mit meiner Feder am Kopf, was ich im nächsten Moment auch schon wieder bereue, weil sich meine Haare an der Stelle schwarz färben (Tinte).
MayJ.: Es läuft super, Zabini ist weggezogen in ein anderes Land. Ein breites Lächeln huscht über ihr Gesicht.
Der Unterricht ist einigermaßen spannend, außer hust na du weißt schon bei wem Sie verdreht die Augen und streicht sich ihre Haare glatt und gibt dabei komische Geräusche von sich.
Tonks: Was sagt du dazu, dass sich Hogwarts dieses Jahr als Austragungsort für die magischen Olympischen Spiele beworben hat? Meinst du es hat reale Chancen?
MayJ: Ich bin voll dafür, ich war von Anfang an auf MC..Verzeihung Professor McGonagalls Seite !

(Anmerkung der Interview Führerin: Snape war dagegen).
Das kann doch nur gut für Hogwarts sein.  Wie könnten wir auch verlieren? Die Anderen haben doch keine Chancen... wer sind unsere Gegner?
Tonks: Die anderen Teilnehmer sind Durmstrang aus Russland, Beuxbaton Akademie für Frankreich, Institut für angewandte Magie aus Salem für Amerika, Artis Magica für Griechenland und Mahou Tsukai, oder so, aus Japan. Ich blättere wie wild in meinen, natürlich nicht sortierten, Notizen herum.
Meinst du, es ergeben sich Vorteile für Hogwarts, wenn es die Zustimmung bekommen sollte?
MayJ:.MayJ scheint kurz zu überlegen Was hast du gesagt?
Tonks: hüstel Meinst du, Hogwarts erlangt durch die positive Bewerbung einige Vorteile ?
MayJ: Achso. Ich glaube schon, eigentlich bin ich mir ganz sicher.
Tonks: ... und welche ?
MayJ: Es kommt dadurch bestimmt ne Menge Geld in die Kasse von Hogwarts, für den Ruf hat es bestimmt auch positive Auswirkungen und außerdem wird es endlich mal wieder heraus geputzt.
Tonks: Meinst du etwa Filch macht seinen Job nicht gut, also Hogwarts sei dreckig ?
MayJ:. Sie setzt sich blitzschnell waagerecht hin Nein! Das meinte ich nicht, du weißt doch wie es ist, wenn etwas Besonderes stattfindet, gibt man sich besonders Mühe beim Saubermachen und beim Dekorieren, ein wenig mehr Glanz und so.
Tonks: Gut, danke MayJ. Für deine Meinung zu diesem Thema, jetzt ein Anderes.
Malyfoy wurde in China gesehen. Was sagst du dazu ? Komme mir vor wie knallharte Journalistin.
MayJ: Mir doch schnuppe. Soll er doch bleiben, wo der Knöterich wächst. Solange er nicht nach Hogwarts zurückkommt und irgendeinen meiner Freunde bedroht.
Tonks: Snape - ein Jahr als Schulleiter? Was sagst du ?
MayJ: ... Kein Kommentar ... An meine Freunde: Kralle lebt weiter! Sie hat ein Siegerlächeln auf den Lippen.
Tonks:: Irgendwelche Worte zum Schluss ?
MayJ: Schülerinnen und Schüler von Hogwarts haltet die Zauberstäbe bereit und immer schön unartig bleiben!
Sie grinst.
Tonks: Danke May J.
MayJ.: Bitte bitte... Können wir uns jetzt endlich unserem leckeren Met aus dem Eberkopf
(Schleichwerbung) widmen ?

Bis bald Tonks

 

Anmelden
Wotcher

bsr-gendarmVielleicht können sich einige von euch noch an Rufus Rex erinnern? Er versuchte vor knapp zwei Jahren Hogwarts an den Meistbietenden zu verkaufen. Am Ende kauften es die Schüler für sage und schreibe 350 Millionen Galleonen.

Diese scheint der tüchtige Geschäftsmann schnell verprasselt zu haben, denn gestern erreichten mich diese Fotos.

Darauf zu sehen ist Rufus Rex, wie er für eine Muggel-Reinigungsfirma Werbung macht.

Oha, ob er da besser bezahlt wird, konnte ich leider nicht erfahren.

Bis bald

Tonks
Anmelden

Wotcher !

Wie ich heute erfahren habe, von meiner Tante, wird es bald in den europäischen Muggel Buchläden, die Geschichten vom  Beedle, dem Barden zu kaufen geben.

Und wieder stellt sich mir die Frage, wie kommen die Muggel an diese Sachen ?
Vielleicht sollte man dafür mal eine Art Suchtrupp zusammen stellen.

In englischen und deutsch sprachigen Regionen erscheint es am 4.12.2008 und wird ungefähr ca.13 € (Muggelwährung ca. 17 Sickel) kosten.

 

Das war es auch schon wieder von mir.

 

Tonks

Anmelden

Wotcher !

Ich befinde mich immer noch in Peking und genieße die wundersame Abwechslung, man kann die chinesische Kultur nun wirklich nicht mit unserer vergleichen, schon allein die Arbeitseinstellung hier ist ganz anders.

Aber das ist nicht der Grund warum ich mich melde.

Ich nutze natürlich die Zeit und schau mir das Land an, besonders die Discos hier in Peking kann ich empfehlen. ;)

Eines Abends war ich gerade wieder mal unterwegs als ich jemanden lauthals brüllen hörte, mit einem riesigen Transparent bewaffnet versuchte es  die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, es ist normal in China Leute mit Plakaten zusehen die gegen irgendwas demonstrieren, doch in diesem Fall war es anders, die Stimme kam mir sehr bekannt vor.

Als ich genauer hinschaute und erkannte das die Person mindestens 3 m hoch war wusste ich das es sich nur um Hagrid handeln konnte.

Ich ging auf ihn zu begrüßte ihn und fragte ihn was er denn in China zu suchen hat.

Er erzählte mir das er gesehen hätte wie ein deutscher Fernseh Sender (Kasten womit Muggel sich gegenseitig bewegte Bilder zu schicken) Drachen dazu abgerichtet hat, mit Muggeln zusammen, auf Fotos Werbung zu machen. Mit großen Augen erklärte er mir noch das es sich  um ganz junge Drachen handelt die der Spezies "chinesischer Feuerball" angehören.
Er ist nun in China um sie zu befreien und für ihre Freiheit zu kämpfen.

Leider konnte ich auch nicht mehr aus ihm herauskriegen weil dann auch schon die chinesische Muggel Polizei kam, das war mir dann doch zu viel Gewusel.

Ich hoffe nur das Hagrid was erreichen kann und einige der Drachen zu befreien schafft.

Bis Bald

Tonks

Anmelden

Wotcher !

 

Da mein Vater ja Muggelstämmig ist und meine Tante somit einen Muggel darstellt, bin ich ja schon früh mit der Muggelwelt in Berührung gekommen.

 

Gestern traf ich sie und aufgebracht berichtete sie mir das Warner Bros. den Filmstart von Harry Potter und der Halbblutprinz um ganze 8 Monate verschoben haben, auf den 17. Juli 2009.

Natürlich war ich auch geschockt naja mehr verwundert, ich bin tatsächlich ein Fan von dieser Verfilmung wie die Muggel es nennen.

Die Gründe meinte meine Tante, sind ziemlich schwammig und haben eigentlich nur was mit Geld zu tun und einer großen Angst vor einer weiteren Fantasy-Reihe die zur gleichen Zeit anlaufen soll.

 

Eigentlich schade, es ist wirklich immer wieder faszinierend, wie die Muggel versuchen Magie darzustellen ohne je damit, bewusst, in Berührung gekommen zu sein.:)

 

Gut das wars auch erstmal wieder von mir.

 

Bye Bye

 

Tonks

 

PS: Für alle Magier die sich jatzt am kopf kratzen und sich fragen was das eigentlich ist.

Die Muggel verfilmen seid 2001 Harry Potters Leben, die Filme (lange aneinander gereihte Ansammlung an sich bewegende Bilder) sind in der Muggelwelt ziemlich erfolgreich, die Darsteller sind gut ausgesucht wobei manchmal falsch dargestellt. Wie die Muggel an diese Information gekommen sind, ist bis heute noch ein großes Rätsel.

Anmelden

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 139 Gäste und keine Mitglieder online

Forum News

  • Keine Beiträge vorhanden.

Techniksponsor 2019
PundH Logo 300dpi

Das Zauberschloss für smarte Eulen:

qr-code100

oder hier oder hier